Die Geburtstagparty

Heute ist es endlich soweit. Ich habe mir extra mein Sonntagskleid angezogen… und Gummistiefel (man weiß ja nie), weil ich zu Lottis Geburtstagsparty auf den Hühnerhof, neben Emmas Hof in Süselbü, eingeladen bin. Ein Geschenk habe ich selbstverständlich auch mitgenommen.

Emma und ich hatten uns verabredet um gemeinsam zur Party zu gehen. Schon als wir in die Straße einbogen, hörten wir die laute Musik von der Band „Die verrückten Hühner“. Als wir näher kamen verstanden wir, warum Lotti (das Geburtstagskind) diese Band gewählt hatte. Ihr Lieblingshahn war der Bassist – und er sang auch ab und an ein fröhliches Kikeriki… Na gut, euch kann ich es ja verraten, Emma wusste das natürlich – so als BFF 🙂

Wir legten unsere Präsente auf den Gabentisch und auf ging es; Ab ins Getümmel.

Alle waren gekommen, Sharly Schaf, Fridolin Frosch, Hubert Hund mit Frau Hanni, Hotte Hü das Pferd, Kunigunde Kuh und natürlich alle Hühner vom Hof. Selbst die Verwandte und liebe Freundin Gertrude war angereist. Ja, die ist auch ein bisschen crazy – aber davon später mehr. Jedenfalls gackerten, muhten, miauten, bellten und quakten alle durcheinander und es gipfelte im lautstarken und ausdrücklich gewünschten Schiefgesang „Happy Birthday“ für Lotti.

Der Gabentisch bog sich unter der Geschenkeflut. Lotti freute sich riesig über alle Geschenke, aber ich glaube am meisten über den selbst gestrickten Schal von Emma – der ist aber auch wirklich schön geworden.

Spät in der Nacht verabschiedete ich mich schließlich von meiner Gastgeberin. Während Emma, Gertrude und Lotti noch vergnügt über die Tanzfläche hüpften. Ich bin ja auf den nächsten Morgen gespannt….

Hier noch ein Foto vom Geschehen:

Eure Happy Queen

Fav-Icon Happy Queen
Klick im Bild auf den Pfeil, damit die Happy-Queen die Geschichte vorliest
close
Happy Queen

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Veröffentlicht in Emma das Huhn, Hühner, Lotti das Huhn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.