Emma und Lotti am Strand

…nach dem Fußballspiel waren unsere Freundinnen ganz schön kaputt. Als sie ihre Smartphones vor dem Schnabel hatten und die Glückwünsche zum gewonnen Spiel via diverser Messengerdienste entgegennahmen, fielen ihnen die im Status ihrer Freunde hochgeladenen Bilder auf. Am Strand, in den Bergen, auf Booten oder ein Blick aus dem Flugzeugfenster.
Also gingen sie, nach einer Verschnaufpause und Zielabsprache direkt ins nächste Reisebüro und buchten ein Wochenende am Strand. Einfach mal nix tun. Nur im Liegestuhl lümmeln und aufs Wasser schauen – Hach ja, geht das euch da draußen auch manchmal so?
Schon wenige Stunden später standen die beiden mit gepackten Koffern am Bahnhof.
Nun liegt Süselbü nicht allzu weit vom Strand entfernt und so konnten Emma und Lotti schon am späten Nachmittag in der Pension „Hühnerglück“ einchecken.
Es war ein tolles Wochenende: Kleckerburgen bauen, die Füße im Schlick versinken lassen, Boccia spielen, Klatschpresse lesen und natürlich, wie gewünscht, im Liegestuhl hocken und „doof“ aufs Wasser gucken. Selbstverständlich durfte ein zünftiges Getränk nicht fehlen. So gab es „Grüne Wiese“ für Lotti und „Gänsewein mit Limette“ für Emma.

Emma und Lotti am Strand

Hier ein Foto von den beiden Hühnergrazien beim Relaxen 🙂

Als sie nach 2 Tagen wieder zurück auf Bauer Piepenbrinks Hühnerhof waren schworen sie sich, das auf alle Fälle noch einmal zu wiederholen.
Sicherlich konntet ihr auch schon schöne Tage mit euren Lieben verbringen oder der wohlverdiente Urlaub steht bald an…

Wie auch immer, ich wünsche euch eine zauberhafte Woche voller schöner Erlebnisse/Momente.

Bis ganz bald
Eure Happy-Queen

Klick im Bild auf den Pfeil, damit die Happy-Queen die Geschichte vorliest


close
Happy Queen

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Veröffentlicht in Emma das Huhn, Hühner, Lotti das Huhn, Unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.